Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15   Uli Simons - spacer15
Werbung
spacer 30

Ulis Nachschlag

"Journalismus heißt, etwas zu drucken, von dem jemand will, dass es nicht gedruckt wird. Alles andere ist Public Relations."
George Orwell

spacer 30
Jetzt neu:
VOLLTEXTSUCHE
im gesamten Bestand
spacer 30

Ulrich Simons

Ulrich Simons
Redakteur (1987 bis 2019)
Fotojournalist (seit 1976)
Letzter Blogger vor der Grenze (ab 2019)

spacer 30
spacer15
INHALT
spacer 15

Aktueller Monat

 
Archiv 2025 Archiv 2024
spacer 15
Archiv 2023 Archiv 2022
spacer 15
Archiv 2021 Archiv 2020
spacer 15
Archiv 2019 und früher
 
SPEZIAL Parkzone U
spacer 15
SPEZIAL Fundsachen
spacer 15
spacer 30

Datenschutz

Copyright/Impressum

HOME

eMail senden

spacer 30
spacer 15

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Sie sind Besucher Nummer

Besucherzaehler

seit dem 03. September 2019

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Buschtunnel Aachen-Ronheide

www.buschtunnel.de

Bester Internet-Beitrag
des Jahres 2007 im
DB-Journalistenwettbewerb

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Ulrich Simons - Alpentrio

www.simages.de

Unfassbare Bilder
aus mehr als 30 Jahren

spacer 15
 

PBL

Bis zu vier Meter breit soll der neue Radweg zwischen Brüsseler Ring und Hohenstaufenallee in Fahrtrichtung Innenstadt werden. // Foto: Ulrich Simons

 

14. Juni 2024

Lütticher Straße:
Neuer Radweg wird eingerichtet

Auf dem rund 410 Meter langen Teilstück der Lütticher Straße zwischen Brüsseler Ring und der Kreuzung Hohenstaufenallee/Amsterdamer Ring ist am Montag, 10. Juni, eine Baustelle eingerichtet worden. Hier entsteht stadteinwärts eine neue breitere und sichere Radverkehrsanlage. Sie ist ein Abschnitt im Radhauptnetz der Stadt Aachen, das inzwischen politisch beschlossen ist.

Die Arbeiten an der Lütticher Straße sind aus mehreren Gründen erforderlich. Der bisherige Radweg in Richtung Innenstadt ist schon länger nicht mehr nutzbar. Zum einem haben die Wurzeln der großen Bäume die Asphaltfläche des Radwegs angehoben und beschädigt. Zum anderen wird er inzwischen als Parkplatz genutzt.

Während der Bau- und Markierungsarbeiten wird der Kraftfahrzeugverkehr an der Baustelle vorbeigeführt. An der Einmündung Lütticher Straße/Brüsseler Ring ist eine Baustellenampel im Einsatz.

Die Bauarbeiten beginnen vom Preuswald kommend kurz vor der Einmündung Brüsseler Ring. Dort wird eine Fahrradrampe vom vorhandenen Radweg auf die Fahrbahn angelegt. Kurz vor der Kreuzung Hohenstaufenallee/ Amsterdamer Ring wird der heutige Gehweg so umgebaut, dass er auch von Radler*innen mitgenutzt werden kann. Diese Arbeiten dauern rund zwei Wochen. Im Anschluss daran lässt die Stadt auf der Fahrbahn der Lütticher Straße in Richtung Innenstadt einen bis zu vier Meter breiten Radweg markieren.

Die Bezirksvertretung Aachen-Mitte und der Mobilitätsausschuss beschlossen im Januar 2023 auf Antrag von Grünen, SPD, Zukunft und Linke, auf diesem Teilstück der Lütticher Straße eine sichere Radverkehrsinfrastruktur zu schaffen.

Der Planungs- und Ausführungsbeschluss im Detail

Quelle: Presseamt Stadt Aachen

 

Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Weitergabe des Links auf diese Seite ist ausdrücklich erwünscht.

 

© Ulrich Simons
Redakteur (1987-2019) - Fotojournalist - Blogger

Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15