Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15 spacer 30  
Ulis Nachschlag
Reportagen, Hintergrundberichte, Kommentare, Glossen und Klartext für Aachen-Südwest
spacer 30

Ulrich Simons

Ulrich Simons
Redakteur / Fotojournalist

spacer 30
spacer15
Inhalt
spacer 15
Aktueller Monat
 
spacer 15
spacer 15
NEU Fundsachen
spacer 15
spacer 30
spacer 15
Logo Xing
spacer 15
spacer 30
spacer 15

Datenschutz

Copyright/Impressum

HOME

eMail senden

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Sie sind Besucher Nummer

Besucherzaehler

seit dem 03. September 2019

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Mit freundlicher Unterstützung

Logo Bäckerei Mannebach

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Buschtunnel Aachen-Ronheide

www.buschtunnel.de

Bester Internet-Beitrag
des Jahres 2007 im
DB-Journalistenwettbewerb

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Ulrich Simons - Alpentrio

www.simages.de

Unfassbare Bilder
aus 30 Jahren

spacer 15

Ulrich Simons - Neubau Hotel Aquisgrana

Das Parkhaus in "tragender Rolle". Hinter der kunstvoll gesicherten Fassade des ehemaligen Hauses Büchel 32 befindet sich heute im Erdgeschoss eine Kinder-Boutique, die oberen Etagen sind Teil des Aquis Grana City Hotels. Die Aufnahme stammt vom Baubeginn im September 1979. // Foto: Archiv Ulrich Simons

 

14. Juli 2020

Büchel historisch: Die Stadt
sucht Ihre Parkhaus-Geschichte

Die Stadt Aachen und die neue Stadtentwicklungsgesellschaft (SEGA) wollen gemeinsam mit Partnern ein neues Kapitel am Büchel aufschlagen. Während die Vorbereitungen für den Abriss des Parkhauses auf Hochtouren laufen, sollen Flächen an der Parkhaus-Fassade temporär kreativ genutzt werden.  

Aachens Bürgerinnen und Bürger sind nun gefragt: Sie verbinden eine besondere Geschichte mit dem Büchel? Sie besitzen Fotos, die das Öcher Leben am Büchel aus vergangenen Jahrzehnten zeigen? Sie kennen eine Anekdote zum Büchel, die unbedingt einmal erzählt werden muss? Dann sucht die Stadt genau Sie! Melden Sie sich gerne unter buechel@mail.aachen.de. Einsendeschluss ist der 16. August.

Der Büchel ist in Bewegung – und das seit Aachens geschichtlichen Anfängen. Schon in römischer und mittelalterlicher Zeit war die östliche Altstadt ein Gewerbegebiet, denn aufgrund der günstigen Windbedingungen waren hier vermehrt Betriebe mit feuerbetriebenen Anlagen wie Töpfereien, Glas- und Metallproduktionen angesiedelt. Zudem läuft einer von Aachens berühmten Quellzügen genau dort durch den Untergrund.

Das Luxushotel Großer Monarch am Büchel prägte ab Mitte des 19. Jahrhunderts den Ruf Aachens als mondäner Kurstandort mit. Die wachsende Einkaufs-, Erlebnis und Wissenschaftsstadt inklusive des Parkhauses dominierte dann die vergangenen Jahrzehnte. Seit Anfang Juli 2020 ist das Parkhaus am Büchel als Pkw-Abstellort Geschichte.  

Das Büchel-Projektteam sammelt derzeit alle Materialien, um daraus am Ende einen Hingucker an der Parkhaus-Fassade zu gestalten. Die (noch) grauen Holzflächen, mit denen die einstige Einfahrt und die Ausfahrt zur Nikolausstraße hin geschlossen wurden, sollen dann das bunte Leben rund um den Büchel abbilden – von gestern, heute und morgen.  

Zur Feier des Tages bin ich dann auch nochmal in mein Archiv abgetaucht: Das Bild zeigt die Ecke Büchel/Buchkremerstraße, wo Anfang September 1979 die Bauarbeiten für das heutige Aquis Grana City Hotel begonnen haben.

Weil die historische Fassade des Hauses Büchel 32 in den neuen Hotelkomplex mit einbezogen werden soll, wurde nur das dahinter stehende Wohnhaus abgerissen. Die Fassade wurde aufwändig gesichert und mit Ankern hinter den Fensteröffnungen fixiert.

Dem Parkhaus kam in der Folgezeit bei der Stabilisierung der freistehenden Hausfront eine "tragende Rolle" zu. Mithilfe einer komplizierten Rückverankerung und einer beeindruckenden Stahlträgerkonstruktion quer über die Straße mit dem Parkhaus als Widerlager kann die viergeschossige Fassade erfolgreich erhalten werden.

Das Foto ist ganz nebenbei eines der ersten mit meiner neuen Nikon F2A, die ich mir einen Monat zuvor bei Klaus Lorenz von Audiophil-Foto gekauft hatte.

Weitere Infos, Videos und Fotos zum Altstadtstadtquartier Büchel online: www.buechel-aachen.de

 

Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Weitergabe des Links auf diese Seite ist ausdrücklich erwünscht.

 

Wollen Sie nichts mehr verpassen?

Schicken Sie mir formlos eine Mail an nachschlag[at]ulrich-simons.de,
und ich nehme Sie in meinen Verteiler auf.

 

© Ulrich Simons
Redakteur - Fotojournalist

Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15