Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15 spacer 30  
Ulis Nachschlag
Der Newsletter für Aachen-Südwest
spacer 30
Jetzt neu:
VOLLTEXTSUCHE
im gesamten Bestand
spacer 30

Ulrich Simons

Ulrich Simons
Redakteur i.R.
Fotojournalist

spacer 30
spacer15
INHALT
spacer 15
Aktueller Monat
spacer 15
Archiv 2021
spacer 15
spacer 15
spacer 15
SPEZIAL Parkzone U
spacer 15
SPEZIAL Fundsachen
spacer 15
spacer 30
Logo Xing
spacer 30

Datenschutz

Copyright/Impressum

HOME

eMail senden

spacer 30
spacer 15

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Sie sind Besucher Nummer

Besucherzaehler

seit dem 03. September 2019

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Mit freundlicher Unterstützung

Logo Bäckerei Mannebach

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Buschtunnel Aachen-Ronheide

www.buschtunnel.de

Bester Internet-Beitrag
des Jahres 2007 im
DB-Journalistenwettbewerb

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Ulrich Simons - Alpentrio

www.simages.de

Unfassbare Bilder
aus 30 Jahren

spacer 15

Ulrich Simons - Festplatte

Mitunter wäre man froh, wenn einem jemand bei Computerproblemen umstandslos helfen würde. Die Herren mit dem fernöstlichen Akzent, die sich ungefragt am Telefon melden und als Microsoft-Mitarbeiter ausgeben, haben aber in der Regel anderes im Sinn, und das wird am Ende richtig teuer. "Verarschen oder auflegen" lautet daher die Devise. Die haben es nicht besser verdient. // Foto: Archiv Ulrich Simons

 

05. Februar 2021

Glossiert

"Windows, normal size" oder:
Wenn Microsoft nochmal anruft

Die Typen sind hartnäckiger als Fußpilz und schlimmer als ein Furz im Aufzug. Mindestens zweimal pro Woche ruft derzeit ein angeblicher Mitarbeiter von Microsoft bei mir an und erzählt mir in holperigem Englisch etwas über angebliche Probleme mit meinem Computer.

Doch als kürzlich wieder die seltsame Nummer in meinem Telefon-Display aufleuchtete, war ich vorbereitet. Und ich hab richtig Spaß gehabt, während der Typ am anderen Ende der Leitung kurz davor war, in den Schreibtisch zu beißen.

Denn das Gespräch nahm ungefähr folgenden Verlauf:

Hello, my name is Sam. I’m calling from the technical department of Microsoft Windows.

What is wrong with my windows?

We register some problems with your computer.

You can see them through my windows???

I am from the technical department of Microsoft Windows!

But I don’t need any windows. Our windows are almost new in all of the house.

I am talking about your computer. Do you have a computer with windows?

My computer has no windows. It‘s all metal. But we have several windows with computers next to them to operate the shutters (Anm.: die Rollläden). You can enter a time for the morning and one for the evening and it goes up and down automatically. It’s awsome.

SIR!!! I AM TALKING ABOUT M-I-C-R-O-S-O-F-T WINDOWS!!!

Not „micro“ WINDOWS - normal size.

Do you have a computer with MICROSOFT WINDOWS?

Our windows are not from Microsoft. They are from Littlewoods (Anm.: Schreinerei Kleinholz) in Herzogenrath. Do you know Herzogenrath? In English it's supposed to be "Duke's Bicycle".

Da hat der Sam dann leider grußlos aufgelegt.


Nachtrag

Im richtigen Leben versuchen die Brüder, mit solchen Anrufen Zugriff auf Ihren Computer zu erlangen, den sie dann lahmlegen. Erst nach einer großzügigen Geldspende schalten sie Ihren Rechner wieder frei. Also Vorsicht bei solchen Anrufen. Entweder verarschen oder noch besser – gleich auflegen.

 

Etwas seriösere Tipps zum Umgang mit solchen Zeitgenossen gibt es auf der Internet-Seite der Verbraucherzentrale.

 

Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Weitergabe des Links auf diese Seite ist ausdrücklich erwünscht.

 

Wollen Sie nichts mehr verpassen?

Schicken Sie mir formlos eine Mail an nachschlag[at]ulrich-simons.de,
und ich nehme Sie in meinen Verteiler auf.

 

© Ulrich Simons
Redakteur - Fotojournalist

Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15