Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15   Uli Simons - spacer15
spacer 30
Ulis Nachschlag
Der Newsletter für Aachen-Südwest
spacer 30
Jetzt neu:
VOLLTEXTSUCHE
im gesamten Bestand
spacer 30

Ulrich Simons

Ulrich Simons
Redakteur i.R.
Fotojournalist

spacer 30
spacer15
INHALT
spacer 15
Aktueller Monat
spacer 15
Archiv 2021
spacer 15
spacer 15
spacer 15
SPEZIAL Parkzone U
spacer 15
SPEZIAL Fundsachen
spacer 15
 
Logo Xing
spacer 30

Datenschutz

Copyright/Impressum

HOME

eMail senden

spacer 30
spacer 15

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Sie sind Besucher Nummer

Besucherzaehler

seit dem 03. September 2019

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Mit freundlicher Unterstützung

Logo Bäckerei Mannebach

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Buschtunnel Aachen-Ronheide

www.buschtunnel.de

Bester Internet-Beitrag
des Jahres 2007 im
DB-Journalistenwettbewerb

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Ulrich Simons - Alpentrio

www.simages.de

Unfassbare Bilder
aus 30 Jahren

spacer 15
 

14. Juli 2021

CHIO Aachen 2021:
Der Kartenverkauf hat begonnen

Zehn Tage, fünf Disziplinen und Weltklasse-Sport: Vom 10. bis zum 19. September treffen sich die besten Pferd-Reiter-Kombinationen beim CHIO Aachen 2021. Im „Wohnzimmer des Pferdesports“ dürfen sich die Zuschauer unter anderem auf die Olympiasieger aus Tokio freuen.

Um die Gesundheit von Besuchern, Aktiven und Mitarbeitern bestmöglich zu schützen, planen die Organisatoren in Absprache mit den Behörden mit einer reduzierten Auslastung.

Tickets können unter der CHIO Aachen-Webseite bestellt werden, hier gibt es auch alle Informationen zur besonderen Situation in diesem Jahr.

CHIO Aachen, das bedeutet Weltklasse-Sport in außergewöhnlichem Ambiente: Fünf Disziplinen an zehn Tagen, ein Top-Showprogramm, aber auch entspannen und shoppen im CHIO Aachen-Village.

 

Erstmals unter Flutlicht

Die Besucher freuen sich auf die berühmtesten Prüfungen der Welt: Rolex Grand Prix und Deutsche Bank Preis, Mercedes-Benz Nationenpreis und SAP-Cup. Und am Mittwochabend (15.9.) wartet eine spektakuläre Neuerung auf die CHIO Aachen-Fans: Der Turkish Airlines-Preis von Europa wird erstmalig unter Flutlicht ausgetragen.

Natürlich wird der CHIO Aachen unter den dann gültigen Coronaregeln ausgerichtet werden. Schon heute ist klar: Zutritt zum Turniergelände wird nur erhalten, wer - gemäß der 3G-Regel - entweder genesen, vollständig geimpft oder negativ getestet ist. Außerdem werden alle Karten personalisiert.

 

Ulrich Simons - Corona - CHIO

Sicher ist sicher: Der CHIO wird selbstverständlich unter den im September gültigen Coronaregeln ausgerichtet. // Fotomontage: Ulrich Simons

Zudem können im Ticket-Shop zwar Tribüne und Block, nicht aber der genaue Sitzplatz ausgewählt werden – um alle Abstandsregeln einzuhalten, nimmt das System diese finale Zuteilung vor.

Karten können jeweils in Zweierblöcken gekauft werden, also zwei Tickets, vier Tickets etc., es stehen ausschließlich Sitzplatzkarten zur Verfügung.

„Wir freuen uns riesig auf den CHIO Aachen im September und sind uns sicher, dass unsere Besucher Verständnis für die nötigen Maßnahmen haben“, sagt Frank Kemperman, Vorstandsvorsitzender des ausrichtenden Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. (ALRV).

Tickets im Online-Shop


Webseite

 

Quelle: ALRV Presseteam

 

Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Weitergabe des Links auf diese Seite ist ausdrücklich erwünscht.

 

Wollen Sie nichts mehr verpassen?

Schicken Sie mir formlos eine Mail an nachschlag[at]ulrich-simons.de,
und ich nehme Sie in meinen Verteiler auf.

 

© Ulrich Simons
Redakteur - Fotojournalist

Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15