Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15   Uli Simons - spacer15
spacer 30
Ulis Nachschlag
Der Newsletter für Aachen-Südwest
spacer 30
Jetzt neu:
VOLLTEXTSUCHE
im gesamten Bestand
spacer 30

Ulrich Simons

Ulrich Simons
Redakteur i.R.
Fotojournalist

spacer 30
spacer15
INHALT
spacer 15
Aktueller Monat
spacer 15
Archiv 2021
spacer 15
spacer 15
spacer 15
SPEZIAL Parkzone U
spacer 15
SPEZIAL Fundsachen
spacer 15
 
Logo Xing
spacer 30

Datenschutz

Copyright/Impressum

HOME

eMail senden

spacer 30
spacer 15

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Sie sind Besucher Nummer

Besucherzaehler

seit dem 03. September 2019

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Mit freundlicher Unterstützung

Logo Bäckerei Mannebach

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Buschtunnel Aachen-Ronheide

www.buschtunnel.de

Bester Internet-Beitrag
des Jahres 2007 im
DB-Journalistenwettbewerb

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Ulrich Simons - Alpentrio

www.simages.de

Unfassbare Bilder
aus 30 Jahren

spacer 15
 

Lagerhausstraße

Auftamen: Nicht die ganze Lagerhausstraße wird in der kommenden Woche gesperrt, sondern nur die Verbindung von der Lagerhausstra0e zur Wallstraße. Zur Orientierung: Am linken Bildrand in der Mitte fällt der Blick fast senkrecht von oben auf das Marschiertor, rechts unten in der Ecke das Verwaltungsgebäude an der Lagerhausstraße. // Foto: Google Earth / Ulrich Simons

 

07. Oktober 2021

Klingt schlimmer als es ist:
Lagerhausstraße ab Montag gesperrt

"Och nee", denkt sich der Autofahrer und geht im Geiste die noch verfügbaren Ausweichrouten durch, wenn er die aktuelle Pressemitteilung der Stadt liest:

"An der Lagerhausstraße muss ein Teil der Fahrbahn saniert werden. Dies betrifft den Bereich Lagerhausstraße Höhe Haus Nummer 1 bis 3. Die Arbeiten werden zwischen Montag, 11. Oktober, und Freitag, 15. Oktober, umgesetzt."

"Lagerhausstraße?" grübelt der Aachener. Das ist doch die Straße, die am Marschiertor und dem großen grünen Verwaltungsgebäude vorbeiführt? Die logische Fortsetzung der ohnehin schon gesperrten Wilhelmstraße also. Und erfährt weiter:

"Es ist notwendig, den beschriebenen Baubereich für den Fahrzeugverkehr zwischen Lagerhausstraße/Ecke Wallstraße und Lagerhausstraße/Ecke Lagerhausstraße zu sperren. Die Gehwege bleiben frei und sind für den Radverkehr freigegeben."

Lagerhausstraße Ecke Lagerhausstraße?? Wird ja immer doller.

Des Rätsels Lösung: Gleich neben dem Marschiertor gibt es ein winziges Stückchen Straße, das die Lagerhausstraße mit der parallel verlaufenden Wallstraße verbindet, und das offiziell auch noch zur Lagerhausstraße gehört. Weshalb die Bezeichnung Lagerhausstraße (kurz) Ecke Lagerhausstraße (lang) kein Widerspruch ist.

Großes Aufatmen: Es geht also nur um den Bypass.

Doch auch Fußgänger und Radfahrer können dort nächste Woche nicht machen, was sie wollen. Dringender Tipp des städtischen Presseamtes:

"Es wird dringend empfohlen, die angespritzte Fahrbahnfläche nicht zu betreten, da Kleidung dauerhaft verschmutzt werden könnte. Gleiches gilt für das Befahren mit Fahrzeugen. Wegen der Arbeiten kann es zu Lärm- und Schmutzbelästigung kommen."

Ob nach Abschluss der Baumaßnahme dort wie anderenorts bei ähnlichen Maßnahmen auch eine Protected Bike Lane installiert wird, geht aus der Mitteilung des städtischen Presseamtes leider nicht hervor. ;-)

 

Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Weitergabe des Links auf diese Seite ist ausdrücklich erwünscht.

 

© Ulrich Simons
Redakteur - Fotojournalist

Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15