Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15 spacer 30  
Ulis Nachschlag
Reportagen, Hintergrundberichte, Kommentare, Glossen und Klartext für Aachen-Südwest
spacer 30

Ulrich Simons

Ulrich Simons
Redakteur / Fotojournalist

spacer 30
spacer15
Inhalt
spacer 15
Aktueller Monat
 
spacer 15
spacer 15
NEU Fundsachen
spacer 15
spacer 30
spacer 15
Logo Xing
spacer 15
spacer 30
spacer 15

Datenschutz

Copyright/Impressum

HOME

eMail senden

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Sie sind Besucher Nummer

Besucherzaehler

seit dem 03. September 2019

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Mit freundlicher Unterstützung

Logo Bäckerei Mannebach

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Buschtunnel Aachen-Ronheide

www.buschtunnel.de

Bester Internet-Beitrag
des Jahres 2007 im
DB-Journalistenwettbewerb

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Ulrich Simons - Alpentrio

www.simages.de

Unfassbare Bilder
aus 30 Jahren

spacer 15

Ulrich simons - Parkhaus Büchel

Ein letztes Mal in all seiner Pracht: das Parkhaus am Büchel. // Foto: Ulrich Simons

 

30. März 2020

Parkhaus Büchel:
Ab 1. April nur noch für Dauerparker

Der Countdown - mehrfach verschoben - ist diesmal nicht mehr aufzuhalten, auch wenn die örtliche FDP mit einem ziemlich albernen Antrag in letzter Minute versucht hat, das Unausweichliche ein weiteres Vierteljahr hinauszuzögern: Am Dienstagabend geht am Büchel eine Ära zu Ende. Das dortige Parkhaus schließt seine nicht vorhandenen Tore zunächst für Kurzparker, Ende Juni ist auch für die Dauerparker Schluss. Im Frühjahr 2021 soll mit dem Abriss begonnen werden.

Es wäre einem wohler bei der ganzen Aktion, wenn man wüsste, was danach an dieser Stelle entstehen soll. Zwar liegen bereits einige Ideen auf dem Tisch, darunter auch einige ziemlich seltsame, der richtige Knaller für dieses Filetstück in unmittelbarer Nähe der historischen Altstadt war allerdings bisher nicht dabei.

Ich hatte ja im November vergangenen Jahres eine hübsche Idee für eine Übergangslösung, die bestimmt auch viele Menschen in die Stadt gebracht hätte. Da ist aber bei der Stadt niemand so richtig drauf abgefahren.

356 Parkplätze in bester Innenstadt-Lage sind jetzt erst einmal futsch. Hotels, denen plötzlich die Dauerparkplätze für ihre Gäste fehlen, schauen spätestens ab Juli in die Röhre, der innerstädtische Einzelhandel vermutlich schon etwas früher, wenn die Corona-Zwangspause zu Ende ist.

Denn so schäbig der heruntergekommene Kasten am Ende auch war: Er war - abgesehen von den Wochen zwischen dem 1. Advent und Heiligabend - an dieser Stelle ungeheuer praktisch.

Und es hatte Charme, der bei Ortsunkundigen mehr als einmal für leichte Irritationen gesorgt haben dürfte. Denn in welcher deutschen Großstadt führt die Ausfahrt aus dem Altstadt-Parkhaus mehr oder weniger direktemang durch den Puff?

 

So, das war meine Version.
Und nun der Vollständigkeit halber auch noch die Version der Stadt:

Das Parkhaus Büchel wird ab 1. April fürs Kurzparken geschlossen

Das Parkhaus Büchel der Aachener Parkhaus-Gesellschaft (APAG) wird ab 1. April 2020 fürs Kurzparken geschlossen. Das hatte der Planungsausschuss der Stadt Aachen im Oktober 2019 entschieden. Für Dauerparker mit gültigem Mietvertrag steht das Parkhaus noch bis zum 30. Juni 2020 zur Verfügung. Die Hinweise auf das Parkhaus Büchel im Parkleitsystem der Stadt Aachen werden entfernt.

Die Schließung des Parkhauses ist der erste Schritt der Neuentwicklung des Altstadtquartiers Büchel unter städtischer Federführung. Das Anfang der 1960er Jahre auf dem innerstädtischen Thermalquellenzug errichtete, in die Jahre gekommene Gebäude soll Anfang 2021 abgebrochen werden.

Dadurch soll an dieser Stelle der Weg für ein neues Stück Stadt(-geschichte) freigemacht werden.

Mit der Schließung des Parkhauses Büchel zum 31. März entfallen 356 Stellplätze. (Anm.: Es waren sogar mal 456 Parkplätze. Aber weil der Rost sich seit Jahren durch die Armierungen frisst, hat die Betreibergesellschaft APAG aus statischen Gründen die Anzahl der Plätze vorsichtshalber reduziert.)

Es verbleiben 6862 Plätze in Aachens City in 17 Parkhäusern und auf dem Parkplatz am Ponttor. Im Umkreis von 300 Meter rund um das Parkhaus Büchel stehen in elf Parkhäusern 4547 Plätze zur Verfügung.

Dabei fehlt zurzeit das Parkhaus Lothringer Straße mit 325 Plätzen. Es wird voraussichtlich noch bis August 2020 saniert und bleibt bis dahin geschlossen.

 

Ulrich simons - Parkhaus Büchel - Detail

"In die Jahre gekommen" ist eine sehr liebevolle Umschreibung für bröckelnde Betondecken und blanke Elektrokabel. // Foto: Ulrich Simons

Die Aachener Innenstadt ist mit dem Auto weiterhin gut erreichbar. Die Auswertung des Parkleitsystems für das Jahr 2019 zeigte, dass es nur an zwei Tagen weniger als 1000 freie Plätze in den Parkhäusern der Aachener Innenstadt gab.

 

Weitere Informationen:

Parkplätze in Aachen

Projekt Altstadtquartier Büchel

 

Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Weitergabe des Links auf diese Seite ist ausdrücklich erwünscht.

 

Wollen Sie nichts mehr verpassen?

Schicken Sie mir formlos eine Mail an nachschlag[at]ulrich-simons.de,
und ich nehme Sie in meinen Verteiler auf.

 

© Ulrich Simons
Redakteur - Fotojournalist

Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15