Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15    
Ulrich Simons - Banner Buschtunnel
spacer 30
Ulis Nachschlag
Der Newsletter für Aachen-Südwest
spacer 30
Jetzt neu:
VOLLTEXTSUCHE
im gesamten Bestand
spacer 30

Ulrich Simons

Ulrich Simons
Redakteur i.R.
Fotojournalist

spacer 30
spacer15
INHALT
spacer 15
Aktueller Monat
spacer 15
Archiv 2021
spacer 15
spacer 15
spacer 15
SPEZIAL Parkzone U
spacer 15
SPEZIAL Fundsachen
spacer 15
 
Logo Xing
spacer 30

Datenschutz

Copyright/Impressum

HOME

eMail senden

spacer 30
spacer 15

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Sie sind Besucher Nummer

Besucherzaehler

seit dem 03. September 2019

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Mit freundlicher Unterstützung

Logo Bäckerei Mannebach

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Buschtunnel Aachen-Ronheide

www.buschtunnel.de

Bester Internet-Beitrag
des Jahres 2007 im
DB-Journalistenwettbewerb

spacer 15
spacer 30
spacer 15

Web-Tipp

Ulrich Simons - Alpentrio

www.simages.de

Unfassbare Bilder
aus 30 Jahren

spacer 15
Ulrich Simons - Bewohnerparkzone U1  

Spezial:
Bewohnerparkzone U: Größer denken - besser machen!

Voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte werden sich Politik und Verwaltung mit der geplanten Parkzone U befassen, für die bereits im Jahr 2011 die Grenzen abgesteckt wurden. Doch der Plan hat einen kapitalen Fehler: Er wird das Wohngebiet am Morillenhang in eine gebührenpflichtige und eine kostenlose Hälfte teilen. Die Folgen kann man sich leicht ausmalen. Ich habe da eine bessere Idee ... -> mehr

spacer30

Februar 2021

Ulrich Simons - Parkdeck Franziskus  

28. Februar 2021

Parken am "Franziskus": Jetzt ist die Politik am Zuge

Weit mehr als 300 Seitenabrufe: Das tägliche Parkchaos am "Franziskus" beschäftigt offenbar viele Menschen. Am Wochenende habe ich daher die Ratsfraktionen angeschrieben, die 2018 die neue Stellplatzsatzung der Stadt beschlossen haben, mit der Bitte, im Bauordnungsamt auf die korrekte Umsetzung hinzuwirken. -> mehr

spacer30   spacer30
 

25. Februar 2021

Stadt behauptet: "Franziskus" ist kein Lehrkrankenhaus

Wie nicht anders zu erwarten, kommt das Bauordnungsamt der Stadt in seiner Stellungnahme zu einem völlig anderen Ergebnis. Demnach fehlen rund um das Krankenhaus keine 250 Parkplätze - das "Franziskus" hat demnächst sogar 70 Parkplätze zuviel! -> mehr

spacer30   spacer30
Ulrich Simons - Franziskus Parkplatz  

24. Februar 2021

Stellplatzsatzung? "Franziskus" fehlen mehr als 250 Parkplätze

Dass die Parkplätze am "Franziskus" vorne und hinten nicht reichen, kann man jeden (Werk)Tag in der Sanatoriumstraße und in den umliegenden Wohnstraßen erleben. Ich habe anhand der Aachener Stellplatzsatzung einmal nachgerechnet. Ergebnis: Rund um das Krankenhaus fehlen mehr als 250 Parkplätze. - > mehr

spacer30   spacer30
Ulrich Simons - Rohrbruch  

20. Februar 2021

Hallo RegioNetz! Alle im Home Office?

Home Office ist eine recht sinnvolle Einrichtung, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, eignet sich aber nicht für alle Berufsgruppen. In Morillenhang und Franziskusweg warten die Anwohner beispielsweise seit drei Wochen auf das Erscheinen eines Bautrupps, der die bei zwei Rohrbrüchen entstandenen Löcher wieder verfüllt und Bürgersteig und Fahrbahn wiederherrichtet. Das kann in Einzelfällen bis zu vier Monate dauern. -> mehr

spacer30   spacer30
Ulrich Simons - Hohe Venn  

20. Februar 2021

Mini-Erdbeben im Hohen Venn bei Mützenich

Ein Mini-Erdbeben 25 Kilometer südlich von Aachen hat am Samstag kurz vor 15 Uhr die Messinstrumente ausschlagen lassen. Das Epizentrum lag nach Angaben der Internetportale Quake Watch und Erdbeben+ im Hohen Venn in einer Tiefe von acht Kilometern südlich der Landstraße von Mützenich nach Eupen. Die Stärke wurde mit 2,1 angegeben. Aufgrund der Lokalität waren weder Personen- noch Gebäudeschäden zu vermelden.

spacer30   spacer30
 

17. Februar 2021

Inzidenz in der Städteregion sinkt auf 41, in Aachen auf 49

Der Corona-Inzidenzwert, die Zahl der Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen, ist in der StädteRegion Aachen am Mittwoch auf den niedrigsten Wert seit Anfang Oktober 2020 gesunken. Den Höchstwert hatte er am 13. November mit 263 in der Städteregion und mit 213 in Aachen erreicht. -> mehr

spacer30   spacer30
Schleudergefahr  

14. Februar 2021

Deutscher Wetterdienst warnt vor Glatteis am Montag

Vorsicht am Montagmorgen auf dem Weg zur Arbeit! Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor gefährlichem Glatteis in Aachen und der StädteRegion. Auf der Internetseite des DWD heißt es dazu am Sonntagabend: "Am Montag ziehen ab den Frühstunden aus Westen Niederschläge auf. Diese fallen anfangs noch mitunter als Schnee, gehen aber rasch in Regen über. Auf den gefrorenen Böden muss in der Folge verbreitet mit Glatteis gerechnet werden. Es ist mit zum Teil erheblichen Einschränkungen im Schienen- und Straßenverkehr zu rechnen." Der DWD empfiehlt, auf Autofahrten zu verzichten und zu Hause zu bleiben.

spacer30   spacer30
Ulrich Simons - Sibylle Keupen  

09. Februar 2021

Kommentiert
100 Tage OBin Sibylle Keupen: Beim Rechnen hapert es noch

Wenn Politiker Märchen erzählen, ist es eigentlich Aufgabe von Journalisten, nachzufassen und ihnen auf die Zehen zu steigen. Ist aber nicht passiert beim 100-Tage-Interview mit Sibylle Keupen. Und so konnte die ziemlich neue grüne Oberbürgermeisterin wieder mal unwidersprochen verbreiten, dass sie ihr Amt mit der Rückendeckung aller Aachenerinnen und Aachener ausübt. -> mehr

spacer30   spacer30
Ulrich Simons - Straßenschaden  

06. Februar 2021

Wenn Straßen verschleißen und Anwohner zahlen

Der Vorwurf ist seit Jahren in der Welt, und da wird er wohl auch noch eine Weile bleiben. Er lautet: Wenn eine Kommune eine Straße so lange vergammeln lässt, bis nichts mehr zu retten ist (im Bürokratendeutsch "aufgestauter Reparaturbedarf"), müssen sich die unmittelbaren Grundstückseigentümer mit zum Teil horrenden "Anliegerbeiträgen" an der Erneuerung beteiligen. Das ärgert verständlicherweise die Anrainer, ist aber aus Sicht der Gemeinde kein schlechtes Geschäft. -> mehr

spacer30   spacer30
Ulrich Simons - Festplatte  

05. Februar 2021

Glossiert
"Windows, normal size", oder: Wenn Microsoft nochmal anruft

Die Typen sind hartnäckiger als Fußpilz und schlimmer als ein Furz im Aufzug. Mindestens zweimal pro Woche ruft derzeit ein angeblicher Mitarbeiter von Microsoft bei mir an und erzählt mir in holperigem Englisch etwas über angebliche Probleme mit meinem Computer. Beim letzten Mal habe ich zurückgeschlagen ... -> mehr

spacer30   spacer30
Stadt Aachen - ohne Unterschrift  

04. Februar 2021

Post von der Stadt: Unterschrift geht auch ohne Unterschrift

Man müsste sich die Seite glatt einrahmen. Diese Art von Komik mag ich. Dieser Tage, Post von der Stadt, wie üblich im Januar die Bescheide für die Grundbesitzabgaben, drei Seiten. Genaugenommen sind es nur zwei, die dritte ist für den Gang der Dinge völlig ohne Bedeutung ...
Außerdem: Der Bund der Steuerzahler führt einen Musterprozess für faire Abwassergebühren mit einer interessanten Begründung. -> mehr

spacer30   spacer30
Ulrich Simons - Aachen Dom  

04. Februar 2021

Heiligtumsfahrt auf 2023 verlegt, CHIO noch offen

Nach der Absage der Heiligtumsfahrt (ursprünglich geplant vom 18. bis 28. Juni) und der Verschiebung auf den Sommer 2023 gehen jetzt bange Blicke Richtung Soers. Noch hält man dort allerdings an der Planung des Juni-Termins für den CHIO fest. (Ausführlich in AZ und AN am Freitag.)

spacer30   spacer30
 

02. Februar 2021

Parken auf Kullen: Ab März nur noch mit Ausweis oder Parkschein

Die Bewohnerparkzone Kullen soll die Wohnstraßen nach den Plänen der Verwaltung vom Parkdruck durch Mitarbeiter, Patienten und Besucher der Uniklinik entlasten. Das wird allerdings nur funktionieren, wenn das Parken in der Bewohnerparkzone für Fremdparker teurer wird als im Parkhaus des Großkrankenhauses, das sich derzeit im Bau befindet. -> mehr

spacer30   spacer30
Ulrich Simons - Biberbaum  

01. Februar 2021

Stauweiher Diepenbenden: Weg gesperrt - hier baut der Biber

Wenigstens heißt er nicht auch noch Justin: Ein Biber hat sich seit Herbst 2020 den Stauweiher Diepenbenden und seine Uferräume als Lebensraum ausgesucht. -> mehr

 

Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Weitergabe des Links auf diese Seite ist ausdrücklich erwünscht.

 

Wollen Sie nichts mehr verpassen?

Schicken Sie mir formlos eine Mail an nachschlag[at]ulrich-simons.de,
und ich nehme Sie in meinen Verteiler auf.

 

© Ulrich Simons
Redakteur - Fotojournalist

Uli Simons - spacer15
Uli Simons - spacer15